Sprungmarken
Suchen & Finden
Dynamische Navigation einblenden Dynamische Navigation ausblenden
 
Sie befinden sich hier:
Startseite
KULTUR
Musik & Film

Musik & Film

Die Burgfestspiele Dreieichenhain, Jazz in der Burg oder auch die Dreieicher Musiktage - Dreieich ist seit vielen Jahren ein viel beachteter Bestandteil des Kultur-Kalenders in der gesamten Region.
  • Dreieicher Musikttage

    Hauskonzerte, kleine aber feine Musikabende im privaten Rahmen, haben eine lange Tradition.

    Kein geringerer als Georgi Mundrow hat in Zusammenarbeit mit Wolfgang Barth und den Bürgernhäusern Dreieich diese Tradition zum Leben erweckt. International anerkannte Virtuosen ihres Fachs spielen im Rahmen der Dreieicher Musikhäuser in Dreieicher Privathäusern vor Publikum.

    Mit diesem wunderbaren Konzept begeistern sie seit über 25 Jahren nicht nur Besucherinnen und Besucher sondern auch Künstlerinnen und Künstler. Ein Musikevent der Extraklasse.

  • Jazz in der Burg

    Kein Sommer ohne Jazz in der Burg. Seit über vierzig Jahren wird der Burghof einmal im Jahr zur Jazzbühne. Dann trifft sich hier die internationale Musiker-Szene zu Blues, Jazz und Gospel quer durch alle Epochen und Stilrichtungen.
  • Burgfestspiele

    Es sind nicht nur die großen, international bekannten Namen, die im Burghof jeden Sommer für Furore sorgen. Für viele junge oder noch unbekannte Künstlerinnen und Künstler öffnet ein Auftritt bei den Dreieichenhainer Burgfestspielen ungeahnten Perspektiven. Für das Publikum sorgen beide für höchsten Genuss - sowohl die Freude auf bekannte Namen als auch auf unbekannte Stimmen.
  • Kino in Dreieich

    Sie heißen Rex und Victoria und blicken auf eine lange Kinogeschichte zurück. Alt sind sie deshalb noch lange nicht. Mit modernster Filmtechnik inklusive 3D, viel Beinfreiheit und ganz viel Persönlichkeit sind sie eine echte Alternative zum Multiplexkino.

Burgfestspiele
Burgfestspiele© Stadt Dreieich