Sprungmarken
Suchen & Finden
Dynamische Navigation einblenden Dynamische Navigation ausblenden
Link to our english Homepage
 
Sie befinden sich hier:
Startseite
LEBEN IN DREIEICH
Familie & Soziales
Beratung & Hilfe
Beratungsstellen

Beratungsstellen

  • Arbeitslosentreff öAi-Cafe

    Ihnen wurde gekündigt und der Job ist weg? Sie haben Probleme mit dem Chef oder Kollegen? Sie suchen nach einer neuen beruflichen Perspektive?

    Sie möchten sich mit anderen, denen es ähnlich geht, austauschen, einfach mal reden? Dann sind Sie hier genau richtig.

  • Beratung für Menschen mit Behinderung

    Wie und wo beantrage ich einen Behindertenausweis? Welche Betreuungsangebote, welche Freizeitangebote gibt es in Dreieich für Menschen mit Behinderung? Wohin kann ich mich als Angehöriger mit meinen Fragen und Sorgen wenden?

    Diese und noch weitere Fragen von Menschen mit Behinderung und ihren Familien beantworten Ihnen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der städtischen Behindertenhilfe.

    Mehr über die Clubs und Freizeiten erfahren Sie hier:
  • Beratungszentrum West

    Zentral und sehr gut erreichbar im Stadtteil Sprendlingen befindet sich das Beratungszentrum West. Hier bündeln die Paritätische Projekte gGmbH, das Diakonische Werk Offenbach-Dreieich-Rodgau und das Suchthilfezentrum Wildhof ihre Kompetenzen unter einem Dach mit diesen Angeboten:

    • Erziehungsberatung
    • Familienberatung
    • Beratung für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene
    • Beratung für pädagogische Fachkräfte, Lehrerinnen und Lehrer
    • Begleiteter Umgang (zum Schutz des Kindes beim Kontakt zu umgangsberechtigten Personen)
    • Schuldner- und Insolvenzberatung
    • Unterstützung und Beratung bei Suchtproblemen
  • Bewährungshilfe Offenbach - für die Stadt Dreieich

    Freiheitsstrafen können unter bestimmten Voraussetzungen vom Gericht zur Bewährung ausgesetzt werden. In der Regel sind das Freiheitsstrafen unter zwei Jahren oder der Rest einer bereits zum Teil verbüßten Haftstrafe.

    Für den Bewährungszeitraum steht der Verurteilte jedoch unter Aufsicht durch einen Bewährungshelfer. Dieser soll die Einhaltung der Bewährungsauflagen kontrollieren und als Betreuer und Berater die Wiedereingliederung in den Alltag außerhalb der Haftanstalt unterstützen. Gleiches gilt auch für die Bewährung bei Jugendstrafen.

    Die Beratungsstelle der Bewährungshilfe Offenbach erteilt Ihnen gern Auskunft zum Ablauf oder den Zuständigkeiten bei einer Bewährungsstrafe.

  • Blinden- und Sehbehindertenbund in Hessen e. V.

    Als Selbsthilfeorganisation der Blinden und Sehbehinderten in Hessen stehen Ihnen die Mitglieder der Bezirksgruppe Offenbach als Partner und Berater für Ihre Fragen, Probleme oder Sorgen kompetent zur Seite 

    • wenn Sie blind sind,
    • wenn Sie sehbehindert sind,
    • wenn Sie in Gefahr sind, Ihr Sehvermögen zu verlieren,
    • wenn Sie ein blindes oder sehbehindertes Kind haben,
    • wenn Sie einem blinden oder sehbehinderten Menschen helfen wollen.

    Als Interessenvertretung für alle Blinden und Sehbehinderten in Hessen trägt der Verein maßgeblich dazu bei, das blinde und sehbehinderte Menschen ihren gleichberechtigten Platz in unserer Gesellschaft finden und erhalten. 

  • Evangelische Familienberatung im Kreis Offenbach

    Hier finden Sie Kurse und Einzelveranstaltungen für Eltern, Erziehende, Kinder und alle, die sich für das Leben in und mit Familien interessieren.

  • Forum Sprendlingen Nord e.V.

    Als interkultureller Nachbarschaftstreff gegründet, ist das Forum Sprendlingen Nord heute eine wichtige Beratungs- und Begegnungsstätte im Wohngebiet Hirschsprung-Breitensee. Das vielfältige Angebot greift speziell Themen auf, die im täglichen interkulturellen Miteinander entstehen.

    • Interkulturelle Konfliktvermittlung
    • Internationale Frauengruppe
    • Hausaufgabenbetreuung
    • Girls Group
    • Gewalt-Sehen-Helfen
    • Freitagabendtreff
    • Cafénachmittage
    • Demenzgesprächskreis
    • u.v.m.
  • Frauenberatungsstelle - Notruf für misshandelte Frauen

    "Wir helfen Frauen"
    Häusliche Gewalt, sexuell oder körperlich, ist immer noch in vielen Familien anzutreffen. In den meisten Fällen richtet sie sich gegen Frauen.

    Wenn Sie bedroht oder misshandelt werden, Opfer von häuslicher Gewalt sind, Rat und Hilfe suchen, rufen Sie uns an!

    Auch zu anderen Themen, wie psychischer Druck durch Familienmitglieder, Stalking oder Trennung und Scheidung, stehen Ihnen die Mitarbeiterinnen beratend und unterstützend zur Seite.

  • Frauenbüro Dreieich

    Manchmal ist es einfach besser, wenn Frauen mit Frauen sprechen. Besonders wenn es um die Themen geht, die speziell Frauen und Mädchen hier in Dreieich betreffen.

    Wir sind Beraterinnen für Fragen rund um alle Themen zur Verbesserung der Situation von Frauen. Wir bieten Ihnen Unterstützung und Hilfe und arbeiten eng mit Frauengruppen, -verbänden und -initiativen zusammen.

    Sie können sich bei uns beschweren, wenn Sie benachteiligt werden oder beraten lassen, wo Sie in welcher Situation Hilfe erwarten können.

  • Guttempler in Dreieich - Hilfe zur Suchtselbsthilfe

    Die Guttempler unterstützen und begleiten alkoholabhängige Menschen auf ihrem Weg in ein Leben ohne Alkohol. Die Gemeinschaft Dreieich besteht bereits seit 1975 und leistet hier für Betroffene, ihre Angehörigen und Freunde wertvolle Hilfe zur Selbsthilfe. Orte und Zeiten der Treffen und wie Sie Kontakt mit den Guttemplern aufnehmen können, erfahren Sie auf den folgenden Internetseiten.
  • Hochbegabtenförderung e.V.

    Hochbegabung ist keine Krankheit, keine Modeerscheinung und auch keine Einbildung von ehrgeizigen Eltern. Hochbegabte Kinder brauchen jedoch eine optimale Förderung, um nicht unterfordert zu sein.

    Wann ist ein Kind hochbegabt? Welche Unterstützungen gibt es? Welche Förderprogramme passen zu Ihnen und Ihrem Kind? In all diesen Fragen rund um das Thema Hochbegabung von Kindern und Jugendlichen beraten und unterstützen Sie die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Hochbegabtenförderung e.V.

  • Kinderschutzbund

    Kinder haben ein Recht auf eine glückliche und gewaltfreie Kindheit. Der Kinderschutzbund setzt sich für diese Rechte ein. Zögern Sie nicht, anzurufen, wenn Sie Hilfe oder Beratung brauchen oder glauben, dass ein Kind Hilfe braucht.

    Engagierte Bürgerinnen und Bürger, die die Arbeit für Kinderrechte unterstützen möchten, sind ebenso herzlich willkommen.

  • Kommunales Jobcenter Pro Arbeit - Kreis Offenbach

    Das Kommunale Jobcenter Pro Arbeit ist Ihre zentrale Anlaufstelle für alle Fragen rund um das Thema Arbeit.

    Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Pro Arbeit helfen Ihnen bei der Antragstellung auf Arbeitslosengeld und unterstützen Sie dabei, neue Arbeit zu finden.

    Sind Sie Arbeitgeber und suchen Personal? Dann wenden Sie sich gern an den Arbeitgeberservice. 


     

  • pro familia

    Die pro familia Beratungsstelle in Dietzenbach berät Sie in allen Fragen rund um Sexualität, Schwangerschaft und Familienplanung. Sie können sich mit Ihren Fragen und Problemen dabei persönlich oder online an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus den unterschiedlichsten Bereichen wenden.

  • Psychosoziales Zentrum "Die Brücke"

    Das psychosoziale Zentrum "Die Brücke" bietet Menschen mit psychischen Erkrankungen, Menschen in seelischen Lebenskrisen sowie deren Angehörigen und Bezugspersonen Beratung und Unterstützung:

    • Betreutes Wohnen in eigener Wohnung oder in Wohngemeinschaften
    • Tagesstätte
    • Kontakt- und Beratungsstätte
  • Seniorenarbeit der Stadt Dreieich

    Beratung, Hilfen und Angebote für ältere Menschen, Angehörige oder Interessierte in allen Fragen rund um das Thema Alter bietet die Stadt Dreieich in der Seniorenarbeit an. Lesen Sie auf den folgenden Seiten mehr zu unserem Angebot oder wenden Sie sich direkt an uns:

  • Schwangerenberatung

    Schwanger und was nun? Im Beratungszentrum Mitte des Diakonischen Werkes und in der pro-familia-Beratungsstelle in Dietzenbach finden Sie die Hilfe, die Sie jetzt brauchen.

    Oder wenden Sie sich an eine Hebamme. Sie begleitet Sie während der gesamten Schwangerschaft, der Geburt und der ersten Zeit mit dem Baby und ist so eine wichtige Unterstützung in Ihrem neuen Lebensabschnitt. Im Hebammenverzeichnis finden Sie eine Auswahl niedergelassener Hebammen direkt in Ihrer Nähe.

  • Sozialverband VdK

    Als Deutschlands größter Sozialverband vertritt der VdK die Interessen behinderter, chronisch kranker, älterer und sozial benachteiligter Menschen.

  • Verbraucherzentrale

    Als unabhängige Organisation berät die Verbraucherzentrale in allen Fragen des privaten Konsums. Wenn Sie also Fragen zu unübersichtlichen Angeboten haben, sich beim Kleingedruckten unsicher fühlen oder von Unternehmen mit ungewollter Werbung belästigt werden, erhalten Sie hier kompetente Information und Beratung.

  • Sozialer Dienst

    Beratung und Unterstützung in Lebens- und Konfliktsituationen für Menschen ab 16 bis 65 Jahren
  • Winkelsmühle

    In der Winkelsmühle bietet das Diakonische Werk Offenbach-Dreieich-Rodgau eine Vielzahl an Veranstaltungen, Informationen und Gruppen an.

Wir setzen Cookies ein, um die Nutzbarkeit unserer Seite zu optimieren. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.