Sprungmarken
Suchen & Finden
Dynamische Navigation einblenden Dynamische Navigation ausblenden
Link to our english Homepage
 
Sie befinden sich hier:
Startseite
LEBEN IN DREIEICH
Mobilität & Verkehr
Bus & Bahn

Bus & Bahn

Mit sechs Bahnhöfen und den Buslinien sind in Dreieich alle Stadtteile an den Öffentlichen Personennahverkehr angeschlossen. Somit ist ein Pendeln in die Nachbarstädte und Gemeinden bequem möglich.

Über die Bahnhöfe verkehrt die Regionalbahn RB 61 bis zum Knotenpunkt Bahnhof Buchschlag, bzw. stündlich sogar direkt bis zum Frankfurter Hauptbahnhof (9 Minuten Fahrzeit). In die andere Richtung erreicht man Rödermark und Dieburg.

Am Bahnhof Buchschlag besteht zudem ein Anschluss an die S-Bahnlinien S3 und S4, die im 15-Minuten Takt verkehren und in weniger als 20 Minuten jeweils Frankfurt oder Darmstadt erreichen. Erzhausen, Egelsbach, Langen und Neu-Isenburg sind maximal 10 Minuten Fahrtweg entfernt.

Auch an den Frankfurter Flughafen ist Dreieich komfortabel angebunden. Mit den Bussen OF64 und OF67 erreicht man das Terminal 1 in etwa 16 Minuten. Kein Grund also, sein Auto teuer im Flughafen-Parkhaus abzustellen. Alle Dreieicher Stadtteile und Neu-Isenburg werden über diese Buslinien abgedeckt.

Als Besonderheit gelten in Dreieich die Anruf-Sammeltaxis (AST). Zu weniger nachgefragten Zeiten können diese telefonisch angefordert werden (Tel.: 06103 63555). Der Fahrtpreis entspricht dem regulären RMV-Tarif.

Ihre Reise- und Abfahrtsdaten können Sie unter anderem im Internet über rmv.de und bahn.de abrufen.

Wir setzen Cookies ein, um die Nutzbarkeit unserer Seite zu optimieren. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.