Sprungmarken
Suchen & Finden
Dynamische Navigation einblenden Dynamische Navigation ausblenden
Link to our english Homepage
 
Sie befinden sich hier:
Startseite
Angebote
Einzelveranstaltungen

Einzelveranstaltungen

  • Iftar-Essen

    Wie in den vergangenen Jahren, laden auch in diesem Jahr die Elternlotsinnen der Stadt Dreieich gemeinsam mit dem Familienzentrum Bunte Kirche der Ev. Versöhnungsgemeinde Buchschlag-Sprendlingen zum gemeinsamen Iftar-Essen ins Gemeindezentrum der Ev. Versöhnungsgemeinde Buchschlag-Sprendlingen, Hegelstraße 91 ein.

    Feste feiern eignen sich in besonderer Weise dazu in gemütlicher Atmosphäre etwas über andere Kulturen zu erfahren und sich über Rituale und Bräuche auszutauschen. Der Fastenmonat Ramadan beginnt in diesem Jahr am 15. Mai. Es ist die wichtigste Zeit des Jahres für Muslime. Vier Wochen lang verzichten die Gläubigen von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang auf Essen, Trinken und sonstige weltliche Genüsse. Nach Sonnenuntergang wird feierlich das Fastenbrechen (Iftar) begangen. Zunächst wird ein kleines Häppchen (z.B. eine Dattel) gegessen. Nach dem darauffolgenden Abendgebet setzen die Muslime sich zur eigentlichen Mahlzeit zusammen. 

    Es ist üblich und segenreich das Fastenbrechen in größeren Kreisen durchzuführen und Gäste, Verwandte, Nachbarn, Bekannte dazu einzuladen.

    Wer neugierig geworden ist, ein Iftar-Essen miterleben möchte und gerne mehr über die Rituale und Bräuche im Ramadan erfahren würde, der sollte sich schnell bei den Elternlotsinnen, im Familienzentrum oder im Stadtteilzentrum anmelden.

    Am 30. Mai werden um 21:00 Uhr alle Gäste im Gemeindezentrum der Evangelischen Versöhnungsgemeinde begrüßt, nach einem kurzen Vortrag, wird pünktlich zum Sonnenuntergang das Fasten gebrochen.

  • Stri(c)k gegen Gewalt

    Jedes Jahr am 25. November ist weltweit der Tag „Nein zu Gewalt an Frauen“.
    Dreieich möchte in diesem Jahr mit der Aktion „Stri(c)kt gegen Gewalt“ ein Zeichen setzen und lädt deshalb alle Interessierten ein mitzumachen.

    Aus Wolle werden Quadrate in der Größe 50 auf 50 cm gestrickt, gehäkelt oder handgearbeitet. Das geht allein, aber auch in Stricktreffen mit Freundinnen und/oder Gleichgesinnten, denn in Gruppen macht es mehr Spaß.
    Das gemeinsame Handarbeiten ermöglicht Begegnungen, Gespräche und/oder besseres Kennenlernen und Verstehen.

    Die Quadrate werden so bunt sein wie die Menschen, die daran mitwirken! Macht alle mit, strickt gegen Gewalt gegen Frauen!

    Die Quadrate werden bei der Aktion am 24.11. 2018 um 11:00 Uhr auf dem Platz vor dem Bürgerhaus (bei schlechten Wetter im Bürgerhaus) zu einem großen Gesamtwerk zusammengefügt und präsentiert.

    In Dreieich gibt es verschiedene Stationen, wo Wolle deponiert ist. Alle können dort Wolle hinbringen (spenden) oder abholen, um daraus Quadrate zu fertigen.

    Wir möchten die Nachhaltigkeit fördern und schon Vorhandenes nutzen. Die Idee von Geben und Nehmen soll gelebt werden.

    Fertige Quadrate können entweder an den Wollstationen abgegeben oder am Tag der Aktion selbst mitgebracht werden.

    Die Wollstationen sind in Sprendlingen:
    Rathaus, Hauptstr. 45  I  Ev. Versöhnungsgemeinde, Gemeindezentrum, Hegelstr. 91 und Kindertagesstätte Hegelstr.105  I  Mädchencafé, Benzstr. 51  I   Stadtteilzentrum, Hegelstr. 101  I  Stadtbücherei Dreieich, Fichtestr. 50a I

    und in Dreieichenhain:
    Winkelsmühle, An der Winkelsmühle 5

    Die Aktion ist ein Kooperationsprojekt des Dreieicher Frauenbüros, des Mädchencafés,
    der Winkelsmühle und des Familienzentrums Bunte Kirche

  • Alle Einzelveranstlatungen des RaBe

    Alle weiteren Einzelveranstaltungen des RaBe können Sie der zweiten Seite des RaBe Programms entnehmen: