Sprungmarken
Suchen & Finden
Dynamische Navigation einblenden Dynamische Navigation ausblenden
 
Sie befinden sich hier:
Startseite
RaBe mitgestalten
Mitarbeiten und engagieren

Mitarbeiten und engagieren

  • Foodsharing

    Die Grundidee: Menschen teilen Essen

    Jede/r hat die Möglichkeit, im Stadtteilzentrum Hirschsprung-Breitensee überschüssige Lebensmittel mit anderen zu teilen.

    Das Foodsharing funktioniert in Dreieich über einen öffentlich zugänglichen Kühlschrank. In diesen können überschüssige Lebensmittel sowohl gelegt als auch für den eigenen Bedarf wieder entnommen werden. Jede/r, der lebensmittel übrig hat, kann sie dort hinbringen und jede/r, kann sich dort Lebensmittel abholen.

    Einfach in der Hegelstraße 101 (Mo-Fr von 10:00 bis 16:00) vorbeikommen und aktiv beim Foodsharing teilnehmen.

    Foodsharing Kühlschrank
    Foodsharing Vera Dinter
  • Ehrenamtliche für die Cafenachmittage im Stadtteilzentrum

    Interesse?

    Das Forum Sprendlingen Nord e.V. sucht ehrenamtliche Helfer/-innen für die Cafenachmittage im Stadtteilzentrum.

    Diese finden Dienstags und Sonntags von 15:00 bis 17:00 Uhr statt.

    Interessierte melden sich bitte unter der 06103 4880139 (Mo, Mi, Do zwischen 15:00 und 18:00 Uhr, Di zwischen 10:00 und 15:00 Uhr erreichbar).

    Vielen Dank!

  • Kursleiter*in gesucht für DropIn(klusive) im RaBe

    Seit einem Jahr gibt es das offene Angebot für Eltern mit Säuglingen und Kleinkindern bis zu drei Jahren im Familienzentrum Bunte Kirche. 
Eltern können sich hier austauschen und informieren, andere Eltern und Kinder kennen lernen, mit ihrem Kind frühstücken, singen, spielen und Spaß haben? 
    Die Drop In(klusive) wurden als offene Anlaufstellen für Eltern mit Kleinkindern von der Karl Kübel Stiftung für Kind und Familie entwickelt und werden von dieser und dem Hessischen Ministerium für Soziales und Integration landesweit gefördert.
    Haben Sie Lust als Kursleiter*in zuzuhören, zu informieren, als Ansprechpartner*in zur Verfügung zu stehen, auf die Interessen und Themen der Teilnehmenden einzugehen und neue Ideen zur Kinderbeschäftigung einzubringen? Haben Sie im Idealfall eine Qualifizierung zur Elternbegleiter*in eine pädagogische Ausbildung oder Erfahrung als Kursleitung von Eltern-Kind-Gruppe
    Dann freuen wir uns, wenn Sie mit uns Kontakt aufnehmen und wir uns kennenlernen.

    • Angela Ruland, Ev. Familienbildung im Kreis Offenbach;
      Tel. 06103/3007826 | 
rulandfamilienbildung-langende
    • Veronika Martin, Familienzentrum Bunte Kirche,
      Tel. 06103/9957310 | familienzentrumbuntekirchede

Wir setzen Cookies ein, um die Nutzbarkeit unserer Seite zu optimieren. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.