Sprungmarken
Suchen & Finden
Dynamische Navigation einblenden Dynamische Navigation ausblenden
Link to our english Homepage
 
Sie befinden sich hier:
Startseite
RATHAUS
Aktuelles
Pressemitteilungen

Pressemitteilungen

Auf dieser Seite werden alle Pressemitteilungen der Stadt Dreieich veröffentlicht, die von der Stadt an die Medien weitergegeben werden, um Bürgerinnen und Bürger umfassend über kommunale Entwicklungen, Planungen und Entscheidungen von öffentlichem Interesse und öffentlicher Bedeutung zu informieren. Alle Pressemitteilungen, die seit 2017 veröffentlicht wurden, können hier nach Zeitraum, Stichworten und Rubriken recherchiert werden.
Presse- und Öffentlichkeitsarbeitder Stadt DreieichLeben in Dreieich, Rathaus

Unbekannte trennen Kopf der Figur des Hilfspolizisten ab

Figur stark beschädigt / Bisherige Suche verlief erfolglos
Dreieich. Der Kopf der Hilfspolizisten-Figur, die vor rund zwei Wochen am Friedhof Götzenhain an der Dietzenbacher Straße aufgestellt wurde, ist verschwunden. Unbekannte haben den Kopf der Figur abgetrennt und somit die Figur stark beschädigt. Am vergangenen Montag, 4. Juni, wurde der Schaden bemerkt. Bürgermeister Dieter Zimmer zeigt sich angesichts der Tat erschüttert. „Hierbei handelt es sich um keinen Kavaliersdelikt, sondern um eine klare Sachbeschädigung, welche von uns zur Anzeige gebracht wird“, so der Bürgermeister. Unabhängig davon werde durch diese mutwillige Zerstörung eine außergewöhnliche Möglichkeit genommen, für mehr Sicherheit im Straßenverkehr zu sorgen, erläutert Dieter Zimmer weiter.

Der Kopf der Figur konnte bisher nicht aufgefunden werden. Hinweise auf die Tat und auf den Aufenthaltsort des Kopfs nimmt die Ordnungsbehörde der Stadt Dreieich, Telefon: 06103 601-141 und -142 (E-Mail: strassenverkehr@dreieich.de), oder der Dienstleistungsbetrieb Dreieich und Neu-Isenburg AöR, Telefon: 06102 3702-0 (E-Mail: kontakt@dlb-aoer.de) entgegen.

Herausgeber / Ansprechpartner

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
der Stadt Dreieich
Frau Britta Graf
Hauptstraße 45
63303 Dreieich
Telefon
06103 - 601-180
Telefax
06103 - 601-8180
E-Mail
pressedreieichde
Internet

Wir setzen Cookies ein, um die Nutzbarkeit unserer Seite zu optimieren. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.