Sprungmarken
Suchen & Finden
Dynamische Navigation einblenden Dynamische Navigation ausblenden
Link to our english Homepage
Link to our chinese Homepage
 
Sie befinden sich hier:
Startseite
Rathaus
Aktuelles
Pressemitteilungen

Pressemitteilungen

Auf dieser Seite werden alle Pressemitteilungen der Stadt Dreieich veröffentlicht, die von der Stadt an die Medien weitergegeben werden, um Bürgerinnen und Bürger umfassend über kommunale Entwicklungen, Planungen und Entscheidungen von öffentlichem Interesse und öffentlicher Bedeutung zu informieren. Alle Pressemitteilungen, die seit 2017 veröffentlicht wurden, können hier nach Zeitraum, Stichworten und Rubriken recherchiert werden.
Fachbereich Verwaltungssteuerung & ServiceKommunikation & BürgerbeteiligungRathaus

Am 25. August wird gewählt: Fraktionen schlagen 2 Bewerber für die Wahl zum Ersten Stadtrat vor

Dreieich. Nach der Wahl Martin Burlons zum Bürgermeister der Stadt Dreieich im Jahr 2018 war die Nachbesetzung seiner bisherigen Position als Erster Stadtrat erforderlich geworden. Der hierfür eingesetzte Wahlvorbereitungsausschuss der Stadtverordnetenversammlung hatte seit Dezember 2018 zwei Auswahlverfahren durchführen müssen. Beworben hatten sich im ersten Verfahren 61 Personen aus dem ganzen Bundesgebiet.

Nachdem dieses Verfahren erfolglos beendet werden musste, wurde die Position erneut ausgeschrieben. Der Wahlvorbereitungsausschuss entschied sich dabei für eine Unterstützung durch ein spezialisiertes Personalberatungsunternehmen. Im zweiten Verfahren bewarben sich 20 Personen.

„Wir haben nun ein sehr intensives Verfahren mit 26 Sitzungen des Wahlvorbereitungsausschusses erfolgreich abschließen können“ teilt die Vorsitzende des Ausschusses, Kerstin Mandel (CDU) mit. „Besonders bedauerlich ist dabei, dass uns die Kontaktbeschränkungen aus der Corona-Krise zusätzlich weitere Monate gekostet haben.“

Nachdem die Kontaktbeschränkungen Ende Mai Lockerungen erfahren hatten, hat der Ausschuss seine Arbeit fortgesetzt. Zu einer Wahlempfehlung des Ausschusses an die Stadtverordnetenversammlung kommt es allerdings nicht. Die Fraktionen machen von ihrem individuellen Recht Gebrauch, einzelne Bewerber zur Wahl vorzuschlagen.

Nachdem der Fraktionsvorsitzende der Freien Wähler, Marco Lang, seine Bewerbung aus beruflichen und persönlichen Gründen zwischenzeitlich zurückgezogen hat, stehen noch zwei Bewerber zur Wahl.

Die CDU-Fraktion schlägt Steffen Seinsche (50) vor. Er ist Jurist, in MörfeldenWalldorf ehrenamtliches Mitglied des Magistrats und dort Bürger- und Ordnungsdezernent.

Die Fraktionen von SPD, Bündnis 90/Die Grünen und FDP schlagen Markus Heller (54) vor. Der diplomierte Bauingenieur ist derzeit Leiter des Tiefbauamtes der Stadt Wetzlar.

„Mit Stadtverordnetenvorsteherin Bettina Schmitt haben wir vereinbart, die Wahl unseres zukünftigen Ersten Stadtrats in einer Sondersitzung der Stadtverordnetenversammlung am Dienstag, 25. August 2020 durchzuführen. Die Sitzung wird nicht im Rathaus sondern im Bürgerhaus Sprendlingen stattfinden“ informiert Kerstin Mandel und betont: „Wir alle haben uns stark in das Verfahren eingebracht und dabei sehr viel Zeit investiert. Ich danke den Mitgliedern des Ausschusses ausdrücklich für ihr hohes persönliches Engagement und die außerordentlich kollegiale Zusammenarbeit.“

Herausgeber / Ansprechpartner

Fachbereich Verwaltungssteuerung & Service
Kommunikation & Bürgerbeteiligung
Frau Claudia Scheibel
Hauptstraße 45
63303 Dreieich
Telefon
06103 - 601-190
Telefax
06103 - 601-8190
E-Mail
pressedreieichde
Internet

Wir setzen Cookies ein, um die Nutzbarkeit unserer Seite zu optimieren. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.