Sprungmarken
Suchen & Finden
Dynamische Navigation einblenden Dynamische Navigation ausblenden
Link to our english Homepage
Link to our chinese Homepage
 
Sie befinden sich hier:
Startseite
Rathaus
Aktuelles
Dreieich 2021 erstmals mit den Augen eines Stadtfotografen

Michael Häfner soll die Blicke für den Alltag und für Besonderheiten der Stadt öffnen

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte, finden Stadtverordnetenvorsteherin Bettina Schmitt und Bürgermeister Martin Burlon und haben sich dafür entschieden, für Dreieich einen ehrenamtlichen Fotografen zu gewinnen.
Die Wahl fiel auf Michael Häfner, der im kommenden Jahr als Stadtfotograf in und für Dreieich unterwegs sein wird. Häfner, ein leidenschaftlicher Fotograf, soll mit seinem Blick auf die Stadt, ihre Menschen, ihre sichtbaren oder versteckten Orte und Plätze das Geschehen in 2021 abseits des Offiziellen festhalten. Viele seiner Bilder bearbeitet Michael Häfner wie ein Maler, der seinem Werk einen konkreteren oder anderen Ausdruck verleihen möchte. Die Stadtverordnetenvorsteherin und der Bürgermeister werben bei allen Dreieichern und Dreieicherinnen, den Unternehmen und den Vereinen dafür, Michael Häfner aktiv in seinem Ehrenamt zu unterstützen.

Wir setzen Cookies ein, um die Nutzbarkeit unserer Seite zu optimieren. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.