Sprungmarken
Suchen & Finden
Dynamische Navigation einblenden Dynamische Navigation ausblenden
Link to our english Homepage
Link to our chinese Homepage
 
Sie befinden sich hier:
Startseite
Rathaus
Aktuelles
Machen Sie mit!

Telefonumfrage: Wie kaufen wir in Dreieich künftig ein

Bürger*innen könnten im Laufe des Novembers einen Anruf im Auftrag der Stadt Dreieich erhalten. Denn im Rahmen einer Haushaltsbefragung durch das Büro Markt und Standort Beratungsgesellschaft mbH aus Erlangen soll das Einkaufsverhalten innerhalb des Stadtgebietes erforscht werden. Ziel ist es, das Einzelhandels- und Zentrenkonzept neu aufzustellen und damit weiter zu optimieren.

Die Neuaufstellung des zuletzt im Jahr 2013/2014 fortgeschriebenen Konzeptes gibt der Stadt eine rechtssichere Entscheidungsgrundlage für die planungsrechtliche Steuerung von künftigen Ansiedlungs- und Bauvorhaben mit entsprechenden Einzelhandelsbetrieben an die Hand. Auch werden mit dem Konzept die vorhandenen Einzelhandelsstandorte gestärkt. Ziel ist eine größere Planungs- und Investitionssicherheit für alle Beteiligten. Gleichzeitig können neue Perspektiven und realistische Entwicklungsoptionen für die zukünftige Ausgestaltung des Einzelhandels in der Stadt Dreieich bedarfsgerecht entwickelt werden.

Das Konzept soll in etwa sechs Monaten vorliegen. Zentraler Bestandteil ist ein öffentlicher Kommunikations- und Beteiligungsprozess, der sowohl die örtliche Wirtschaft als auch die Bürgerinnen und Bürger einbindet. Über die konkreten Einzelheiten wird die Stadt rechtzeitig informieren, da die Auswahl möglicher Beteiligungsformate vorbehaltlich der aktuellen pandemischen Entwicklung erfolgt. Die Telefonumfrage bei den zufällig ausgewählten Haushalten (Randomverfahren) wird voraussichtlich bis Ende November dauern und ausschließlich Fragen zum Einkaufsverhalten beinhalten.

Wir setzen Cookies ein, um die Nutzbarkeit unserer Seite zu optimieren. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.