Sprungmarken
Suchen & Finden
Dynamische Navigation einblenden Dynamische Navigation ausblenden
Link to our english Homepage
 
Sie befinden sich hier:
Startseite
LEBEN IN DREIEICH
Ehrenamt & Vereine
Vereinsliste
Schützengesellschaft Sprendlingen 1883 e.V.

Schützengesellschaft Sprendlingen 1883 e.V.

Die Schützengesellschaft Sprendlingen 1883 e.V. ist Mitglied im Deutschen Schützenbund, der Deutschen Schießsport Union und dem Bund Deutscher Sportschützen. Neben den Sportabteilungen für die Kurz- und Langwaffendisziplinen unterhält unser Verein darüber hinaus auch eine Jugendabteilung. Wenn sie IPSC schießen möchten, können Sie das im eigens dafür gegründeten Verein 3oak-IPSC e.V. Die Schützengesellschaft Sprendlingen wurde 1883 von 14 Sprendlinger Bürgern gegründet. Der erste Schießstand befand sich in der Lehmgrube am Katzenpfad im Rod. Kurz darauf wurde der Stand in die Lehmgrube der Ziegelei Löffler auf der Rostadt verlegt. 1886 wurde im Lacheweg vereinseigener Grund und Boden erworben und das erste ständige Schützenhaus seiner Bestimmung übergeben. Das erste Schützenhaus stand bis zum Abbruch im Jahre 1927. Nach Plänen des Frankfurter Architekten Baiser errichteten die Mitglieder ein neues Schützenhaus. Die Grund-steinlegung fand im Juni 1928 statt. Eine gründliche Erneuerung erfuhr die damalige Anlage 1966 dadurch, dass neue Außenwände, Blenden und Wälle errichtet wurden. Im Zuge der Stadterweiterung hatte die Stadt Dreieich das Neubaugebiet nördlich der Odenwaldstraße erschlossen. Die gesamte Schießanlage einschließlich des Schützenhauses wurde im November 1981 abgebrochen. Die Einweihung des heutigen Schützenhauses und Schießleistungszentrums „Am Bürgeracker“ fand im Oktober 1984 statt.

Wir setzen Cookies ein, um die Nutzbarkeit unserer Seite zu optimieren. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.