Sprungmarken
Suchen & Finden
Dynamische Navigation einblenden Dynamische Navigation ausblenden
Link to our english Homepage
 
Sie befinden sich hier:
Startseite
LEBEN IN DREIEICH
Ehrenamt & Vereine
Vereinsliste
Thailändische Buddhisten e.V.

Thailändische Buddhisten e.V.

Der Verein wurde 1994 von Thais aus dem Rhein-Main-Gebiet auf Wunsch des Ehrwürdigen Ajahn Tong Sirimangalos aus Chiang Mai gegründet.

Zweck des Vereins ist die Förderung einer buddhistischen Glaubensgemeinschaft durch ein thailändisch-buddhistisches Kloster als Ort des Gebetes und der Begegnung.

Das Kloster ist Anlaufstelle für Thais zur Pflege der Traditionen und Gebräuche ihrer Heimat und um ihren Glauben auszuüben.

Der Name unseres Klosters lautet "Wat Buddha Piyawararam" nach dem thailändischen König Rama V. (Chulalongkorn), dem von den Thais sehr verehrten Gründer des modernen Thailand.

1997 wurde das Anwesen in Götzenhain vom Verein erworben und in den folgenden Jahren zu einem Thai-Kloster und Meditationszentrum ausgebaut.

Unsere buddhistischen Mönche, Nonnen und Meditationslehrer aus Thailand und anderen Ländern unterrichten die "Achtsamkeits"-Meditation (Vipassana) unseres Mutterklosters in Chiang Mai.

Dabei ist der Meditierende achtsam auf Körper, Gefühle, Geist und Geist-Objekte. Er bringt Aufmerksamkeit auf das Denken, Sehen, Riechen, Schmecken, Hören und Fühlen sowie auf die fünf Hindernisse: Gier, Ärger, Trägheit/ Müdigkeit, Rastlosigkeit/ Sorgen und Zweifel.

Ziel ist es, diese Hindernisse durch achtsames Gewahrwerden zu reduzieren, um so inneren Frieden zu finden.

Wat Buddha Piyawararam
Frau Yuwatida Sanganun
1. Vorsitzende
Dietzenbacher Str. 6
63303 Dreieich
Telefon
(06103) 83 32 53
E-Mail
watthai.goetzenhainyahoode
Internet

Wir setzen Cookies ein, um die Nutzbarkeit unserer Seite zu optimieren. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.