Sprungmarken
Suchen & Finden
Dynamische Navigation einblenden Dynamische Navigation ausblenden
Link to our english Homepage
Link to our chinese Homepage
 

Frauenbüro

Um die verfassungsrechtliche Gleichstellung von Frau und Mann auf kommunaler Ebene zu gewährleisten, setzt sich auch in unserer Stadt eine hauptamtliche Frauenbeauftragte für die Interessen der Frauen und Mädchen von Dreieich ein.

Im Frauenbüro bietet Karin Siegmann regelmäßige Sprechstunden an, um Frauen oder Mädchen zu informieren und zu unterstützen. Dafür hält sie Kontakt zu Frauengruppen, Frauenverbänden und Initiativen sowie zu verschiedenen Institutionen wie Gewerkschaften, Betriebs- oder Personalräten und auch Arbeitgebern. Zudem prüft die Frauenbeauftragte die Folgen, die sich aus städtischen Vorlagen und Vorhaben des Magistrats für Frauen ergeben können.

Im Frauenbüro wird Informationsmaterial zu relevanten Themen erarbeitet, es betätigt sich in der Mädchenarbeit oder unterstützt Maßnahmen zur Verbesserung der Situation von Frauen in Dreieich. Durch seine Öffentlichkeitsarbeit weist das Frauenbüro auf Benachteiligungen von Frauen hin und versucht konstruktive Lösungen anzubieten. Außerdem führt es Informations- und Kulturveranstaltungen durch und veranstaltet Seminare und Bildungsfahrten.


Gespräche, Hinweise oder Beschwerden werden selbstverständlich vertraulich behandelt.

Wir setzen Cookies ein, um die Nutzbarkeit unserer Seite zu optimieren. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.