Sprungmarken
Suchen & Finden
Dynamische Navigation einblenden Dynamische Navigation ausblenden
Link to our english Homepage
Link to our chinese Homepage
 
Sie befinden sich hier:
Startseite
LEBEN IN DREIEICH
Planen, Bauen & Wohnen
Baumaßnahme August-Bebel-Straße

Baumaßnahme August-Bebel-Straße

Am 5. Oktober ist die umfangreiche Baumaßnahme in der August-Bebel-Straße gestartet. Los geht es mit dem ersten Bauabschnitt zwischen Eisenbahnstraße und Konrad-Adenauer-Straße. Über den Fortgang der Maßnahme wird auf dieser Übersichtsseite regelmäßig informiert.
Die Bauzeit für den ersten Bauabschnitt beträgt zirca drei Monate, insgesamt wird mit einer Bauzeit von knapp zwei Jahren gerechnet.

Update 23. Juni: 

Der erste Bauabschnitt in der August-Bebel-Straße bis über die Liebknechtstraße hinweg ist fertiggestellt. Die Markierung auch für die Fahrradstraße ist wieder aufgebracht. Da in diesem Bereich noch reger Baustellenverkehr stattfindet, bleibt die Umleitungsbeschilderung weiterhin bestehen und die Liebknechtstraße für den Autoverkehr gesperrt. 

Die Baustelle befindet sich im aktuellen Zeitplan. Momentan werden im Knotenpunktbereich Konrad-Adenauer-Straße Kabel verlegt. Die erforderlichen Reparaturmaßnahmen an der Brücke über den Hengstbach sind abgeschlossen. Die neuen Versorgungsleitungen können nun durch zwei neue Rohrleitungen unter der Brücke den Hengstbach passieren. 

Bis Ende Juni werden die Bordsteine im Bereich zwischen Hengstbachbrücke und Konrad-Adenauer-Straße gesetzt. Anfang Juli wird die Asphaltfläche in diesem Bereich hergestellt, im Anschluss daran erfolgen die Pflasterarbeiten. Da für die Fußgänger ein verkehrssicheres Passieren des Brückenbereiches bis zur Fertigstellung der Pflasterflächen noch nicht möglich ist, bleibt der Weg am Hengstbach weiterhin für die Fußgänger gesperrt.

Wir setzen Cookies ein, um die Nutzbarkeit unserer Seite zu optimieren. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.