Sprungmarken
Suchen & Finden
Dynamische Navigation einblenden Dynamische Navigation ausblenden
Link to our english Homepage
Link to our chinese Homepage
 
Sie befinden sich hier:
Startseite
Rathaus
Aktuelles
Pressemitteilungen

Pressemitteilungen

Auf dieser Seite werden alle Pressemitteilungen der Stadt Dreieich veröffentlicht, die von der Stadt an die Medien weitergegeben werden, um Bürgerinnen und Bürger umfassend über kommunale Entwicklungen, Planungen und Entscheidungen von öffentlichem Interesse und öffentlicher Bedeutung zu informieren. Alle Pressemitteilungen, die seit 2017 veröffentlicht wurden, können hier nach Zeitraum, Stichworten und Rubriken recherchiert werden.
Fachbereich Verwaltungssteuerung & ServiceKommunikation & BürgerbeteiligungLeben in Dreieich, Rathaus

Endspurt: Noch fehlen 20 Helferinnen und Helfer für die Wahlen am 26. September

Dreieich. Im Wahlbüro der Stadt Dreieich herrscht Betriebsamkeit: Briefwahlunterlagen werden konfektioniert, an den Telefonen werden Anfragen beantwortet und auch die kleine Wahlkabine vor dem Büro wird manchmal genutzt. Nur im elektronischen Postfach wahlen@dreieich.de ist Ruhe eingekehrt. Aktuell gehen kaum noch Bewerbungen von Bürgerinnen und Bürgern ein, die Wahlen am 26. September ehrenamtlich zu unterstützen. „20 helfende Dreieicherinnen und Dreieicher fehlen uns noch, um den Wahlsonntag und die Auszählung reibungslos organisieren zu können“, bilanziert der Gemeindewahlleiter Philipp Schlapp.

Ganz umsonst müssen interessierte Bürgerinnen und Bürger den Sonntag nicht in den Dienst der Demokratie stellen. Ein sogenanntes „Erfrischungsgeld“ von 50 Euro für Wahlvorstände und 30 Euro für Briefwahlvorstände soll Auslagen für Essen und Getränke während des Wahldienstes ersetzen. Auch für die bestmögliche Sicherheit vor Ort wird gesorgt. So sind die Wahllokale mit Plexiglasscheiben ausgestattet und die Wahlhelfenden erhalten eine persönliche Grundausstattung mit Masken, Handschuhen, Desinfektionsmittel und Coronaselbsttest.

Alle wahlberechtigten und interessierten Bürgerinnen und Bürger können sich per E-Mail bei wahlen@dreieich.de oder telefonisch unter der Rufnummer 06103 – 601 320 für das Ehrenamt des Wahlhelfers/der Wahlhelferin melden.

Ansprechpartnerin für die Presse

Fachbereich Verwaltungssteuerung & Service
Kommunikation & Bürgerbeteiligung
Frau Claudia Scheibel
Hauptstraße 45
63303 Dreieich
Telefon
06103 - 601-190
Telefax
06103 - 601-8190
E-Mail
pressedreieichde

Wir setzen Cookies ein, um die Nutzbarkeit unserer Seite zu optimieren. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.