Sprungmarken
Suchen & Finden
Dynamische Navigation einblenden Dynamische Navigation ausblenden
Link to our english Homepage
Link to our chinese Homepage
 
Sie befinden sich hier:
Startseite
Rathaus
Aktuelles
Pressemitteilungen

Pressemitteilungen

Auf dieser Seite werden alle Pressemitteilungen der Stadt Dreieich veröffentlicht, die von der Stadt an die Medien weitergegeben werden, um Bürgerinnen und Bürger umfassend über kommunale Entwicklungen, Planungen und Entscheidungen von öffentlichem Interesse und öffentlicher Bedeutung zu informieren. Alle Pressemitteilungen, die seit 2017 veröffentlicht wurden, können hier nach Zeitraum, Stichworten und Rubriken recherchiert werden.
Fachbereich Verwaltungssteuerung & ServiceKommunikation & BürgerbeteiligungLeben in Dreieich, Rathaus

LED-Lichtkonzept: über 30 Prozent Kosteneinsparung bei der Feuerwehr in Sprendlingen

Dreieich. Die Feuerwehr Dreieich hat sich jetzt für ein energieeffizientes Beleuchtungskonzept in den Räumen der Feuerwache Sprendlingen entschieden: In Zusammenarbeit mit den Stadtwerken Dreieich wurde am Standort „Am Trauben 23“ in Dreieich Ende Juni der Testbetrieb einer neuen LED-Beleuchtung aufgenommen.
Für die Energiewende in der Region
Mit dieser Entscheidung hat die Feuerwehr nicht nur ein kostengünstigeres Lichtkonzept installiert, sondern trägt damit auch spürbar zur Energiewende in der Region bei. „Das ist unser erklärtes Ziel“, so Steffen Arta, Geschäftsführer der Stadtwerke Dreieich. „LEDs bringen eine deutliche Energieeinsparung mit sich – und damit automatisch eine entsprechende CO2-Reduktion. Zudem sind sie umweltschonend recycelbar: Wertvolle Bestandteile wie seltene Erden und elektronische Komponenten können wiederverwertet werden. Das schont die natürlichen Ressourcen und die Umwelt.“ Die Stadtwerke Dreieich bieten Unternehmen und öffentlichen Einrichtungen die innovative LED-Technik unter dem Namen Lichtpur an: Das Beleuchtungspaket funktioniert ganz ohne Eigeninvestition, gegen einen monatlichen Pachtbetrag.

Höhere Lebensdauer, weniger Müll
Die neue LED-Technik ist mit Energiesparlampen, Halogenen und Leuchtstoffröhren voriger Technikgenerationen nicht zu vergleichen. Die vielfach längere Lebensdauer von LEDs von rund 50 000 Stunden – im Vergleich zu circa 2 000 Stunden herkömmlicher Lampen – senkt den Wartungs-, Herstellungs- und Entsorgungsaufwand deutlich. Die neue LED-Technik hält mehrere Jahre, verbraucht weniger Energie und ist genauso hell wie herkömmliche Leuchtmittel. „Unterm Strich sparen wir rund ein Drittel an Energiekosten. Wir sind froh, dass wir diesen Schritt gemacht haben und damit zur Energiewende in Dreieich beitragen können“, kommentiert Markus Tillmann (Stadtbrandinspektor) die Entscheidung.


Weitere Auskünfte erteilt:
Stadtwerke Dreieich GmbH
Herr Jörg Engel
Telefon ++49 6103 602-285
E-Mail: joerg.engel@stadtwerke-dreieich.de

Ansprechpartnerin für die Presse

Fachbereich Verwaltungssteuerung & Service
Kommunikation & Bürgerbeteiligung
Frau Claudia Scheibel
Hauptstraße 45
63303 Dreieich
Telefon
06103 - 601-190
Telefax
06103 - 601-8190
E-Mail
pressedreieichde

Wir setzen Cookies ein, um die Nutzbarkeit unserer Seite zu optimieren. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.